Autogurt für Hunde

SicherheitsgurtIn der heutige Zeit müssen Hunde immer öfter im Auto mitfahren. Jedoch gibt es seit einigen Jahren auch eine Anschnallpflicht für Hunde. Denn immer mehr Menschen transportieren ihre Vierbeiner ohne Transportbox im Auto. Damit der Hund im Falle eines Unfalls nicht durch das Fahrzeuginnere geschleudert wird und dabei sich und andere verletzt, muss er ausreichend gesichert sein. Aus diesem Grund gibt es spezielle Sicherheitsgurte für Hunde. Wir haben daher das Autozubehör der Marke Floxik getestet.

Die Autofahrt mit Hund

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, den Hund im Auto zu sichern. Entweder wird er in einer Transportbox für Hunde untergebracht oder nicht. Fährt der Hund nicht in einer Transportbox mit, sollte er nicht frei im Auto herumlaufen dürfen! Daher gibt es weitere verschiedene Möglichkeiten, wie der Hund ohne Transportbox sicher untergebracht werden kann.
Egal, ob man sich für eine Autoschondecke entscheidet, die dann auf der gesamten Rückbank aufgespannt wird und dem Hund so eine durchgehende Liegefläche bietet, oder ob man sich für einen Autositz für Hunde entscheidet – in jedem Fall muss der Hund zwingend mit einem Sicherheitsgurt angeschnallt werden! Anschnallen ist Pflicht im Straßenverkehr und gilt auch für Hunde. Doch auch hier gibt es gravierende Qualitätsunterschiede zwischen den Anschnallgurten für Hunde. Man sollte darauf achten, dass der Gurt hochwertig verarbeitet ist. Außerdem sollte er in der Länge verstellbar sein. Eine Rückstoßdämpfung, die, wie der Name es schon sagt, den Rückstoß bei einer etwas stärkeren Bremsung neutralisiert, ist sehr sinnvoll, leider aber noch nicht bei vielen Autogurten für Hunde vorhanden.
 

Bußgelder bei unzureichender Sicherung

Hunde gelten im Straßenverkehr als „Ladung“ und müssen genau wie Reisekoffer, neue Möbel oder andere zu transportierende Dinge ausreichend gesichert sein, sodass sie während der Fahrt nicht sich und andere gefährden können. Außerdem ist man sicher froh, wenn im Falle eines Unfalls der Hund nicht ungebremst durch das Auto katapultiert wird und sich dabei verletzt. Sollte einem die Sicherung des Hundes nicht so wichtig sein, reicht ein Blick auf die drohenden Strafen und man überlegt es sich sicher anders. Der Bußgeldkatalog von diesem Jahr sieht verschieden hohe Bußgelder vor, teils mit Punkt in Flensburg. Hier die Übersicht über mögliche Bußgelder:

Tatbestand Tier nicht angemessen gesichert … mit Gefährdung … mit Sachbeschädigung
Bußgeld 30€ 60€ 75€
Punkt 1 1

Daher appellieren wir an jeden Hundehalter: Sorgt dafür, dass der Hund während der Fahrt ausreichend gesichert ist, sodass er sich und andere nicht während der Fahrt gefährden kann!

Der Praxistest: Autogurt für Hunde

Autoschondecke3
Autoschondecke2
Sicherheitsgurt
Der Sicherheitsgurt von Floxik kommt in einer hochwertigen Verpackung daher. Im Vergleich zu anderen Sicherheitsgurten für Hunde ist dieser ausgesprochen gut verarbeitet. Das Material ist dick, die Nähte ordentlich vernäht und der Karabiner schließt zuverlässig. Außerdem besitzt er eine Rückstoßdämpfung, was den Ruck, der bei einer stärkeren Bremsung zustande kommen könnte, für den Hund neutralisiert. So merkt der Hund nichts oder nicht viel davon.
Grundsätzlich sollte man so einen Sicherheitsgurt immer in Kombination mit einem Brustgeschirr verwenden, um die Halswirbelsäule des Hundes nicht unnötig zu belasten. Durch den integrieren Rückstoßdämpfer wäre aber auch der Gebrauch am Halsband denkbar, dennoch appellieren wir an die Hundehalter dies nur in Ausnahmefällen zu tun. Insgesamt hat uns auch der Sicherheitsgurt gut gefallen, der Rückstoßdämpfer ist eine wirklich gute Idee. Ansonsten tut dieses Produkt das, was es soll: Es sichert den Hund bei der Autofahrt – was will man also mehr?


Fazit

Der Sicherheitsgurt von Floxik für Hunde konnte in unserem Praxistest überzeugen. Besonders die Rückstoßdämpfung haben wir bisher nur bei sehr wenigen Autogurten für Hunde gesehen. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, die Materialien sind von hoher Qualität. Insgesamt macht der Autogurt von Floxik einen soliden Eindruck und sichert den Hund während der Autofahrt zuverlässig.

Angebot
Floxik Premium Sicherheitsgurt für Hunde – Anschnallgurt mit elastischem Rückdämpfer – variabel Verstellbarer Hundegurt – inkl. gratis Tasche (Standard)
  • SICHERHEIT IM FOKUS - Mit dem Floxik Hundegurt sind Dein Hund und Du sicher und rechtskonform im Straßenverkehr unterwegs.
  • HERAUSRAGENDE QUALITÄT - Der Autogurt besteht aus robusten und reißfesten Materialen. Die stabilen Metallteile halten auch bei verstärkter Belastung stand.
  • ELASTISCHE RÜCKDÄMPFUNG - Das elastische Element des Anschnallgurts sorgt bei einer starken Bremsung dafür, dass die Belastung sanft abgefedert wird.
  • EINFACHE HANDHABUNG- Den stabilen Karabiner einfach am Hundegeschirr befestigt, das andere Ende wie ein normaler Gurt ins Gurtschloss eingerastet - fertig.
  • KOMFORT - Der Anschnaller lässt sich durch die variable Länge passend für Deinen Hund einstellen und schränkt nicht die Bewegungsfreiheit ein.
Online Hundetraining