GPS Tracker für Hunde

GPS-TrackerFitnesstracker, Tracker fürs Fahrrad oder Auto und weitere Personentracker haben den Weg in unseren Alltag gefunden. Alle haben eins gemeinsam: Tracker sind dazu da, Daten aufzuzeichnen. Die meisten Tracker haben auch eine GPS-Funktion. Außerdem gibt es inzwischen auch reine GPS-Tracker, um Personen, Tiere oder Gegenstände orten zu können. Dabei sind die Ergebnisse auf etwa 10 Meter genau! Es ist also kein Wunder, dass man auch viele verschiedene Hersteller sieht, die GPS-Tracker für Hunde anbieten. Wir klären, wie diese GPS-Tracker angewendet werden, ob eine Anschaffung sinnvoll ist und worauf man beim Kauf achten sollte.

Was ist GPS und wie funktioniert es?

Mittels GPS-Strahlen kann man Ortungen durchführen. Diese Funktion kennt jeder sicherlich von seinem Smartphone. Die Satelliten, welche im Weltall um die Erde herum kreisen, sind mit GPS-Schnittstellen ausgestattet. Die GPS-Sender in elektronischen Geräten auf der Erde, beispielsweise die in dem eigenen Smartphone, können mit den GPS-Schnittstellen im Weltall interagieren. So wird die eigene Position ermittelt. Die Ortung ist recht präzise: Bis auf 10 Meter genau!
Im Laufe der Jahre haben sich die Einsatzgebiete von GPS-Ortung immer weiter ausgedehnt, weshalb man inzwischen auch seine Haustiere per GPS orten, sowie ihre genauen Routen, die sie ablaufen, aufzeichnen kann.
Begriffsklärung: GPS

GPS ist die Abkürzung für den Begriff Global Positioning System, was in deutscher Sprache soviel wie „Globales Ortungssystem“ bedeutet.

GPS Tracker: Für Hunde sinnvoll?

Im ersten Moment erscheint die Anschaffung eines GPS-Senders für den Hund nicht sinnvoll. Doch es muss nur ein einziges Mal der Umstand eintreten, dass der Hund ausbüxt und dann hat sich der GPS-Tracker schnell bezahlt gemacht, wenn man die Position des geliebten Vierbeiners schnell und ziemlich genau bestimmen kann. Vor allem ist ein GPS-Tracker für Hunde, die gern jagen, sinnvoll. So findet man den Hund auch in unwegsamem und schlecht einsehbarem Gelände wieder. Ist man Jäger und benötigt einen GPS-Tracker, um den Hund samt Beute zu finden, sollte man auf professionelle Geräte setzen, die extra für dieses Einsatzgebiet hergestellt wurden.

Bei einigen GPS-Trackern können auch virtuelle Zäune eingerichtet werden. Mit der sogenannten Geo-Fence-Funktion kann man einen Bereich festlegen, in dem sich der Hund frei bewegen darf. Überschreitet er die virtuelle Grenze, bekommt Herrchen oder Frauchen eine Nachricht auf das Smartphone geschickt.
Befestigt werden die GPS-Tracker an Halsband oder Geschirr. Sie wiegen nur wenige Gramm und sind auch klein bemessen.
Zur Erziehung ungeeignet

Ein GPS-Gerät ist nur zur Ortung gedacht. Als Ferntrainer o.Ä. ist es gänzlich ungeeignet und bietet dafür auch keine Funktionen. Sollte der eigene Hund oft ausbüxen, ist es natürlich gut, wenn man ihn mittels GPS-Signal schnell wiederfindet. Jedoch sollten hier schnellstmöglich Erziehungsmaßnahmen folgen, damit der Hund dieses Verhalten unterlässt.

Hunde ab 4,5kg können mit einem GPS-Tracker ausgestattet werden. Der Tracker funktioniert mit einem Akku, welcher alle paar Tage aufgeladen werden muss. Zusätzlich sei noch erwähnt, dass ein GPS-Tracker nur unter freiem Himmel Signale senden kann. Befindet sich der Hund im Haus, unterbricht die Verbindung.

Kosten

Was die Kosten für einen GPS-Tracker betrifft, setzen sich diese aus zwei Komponenten zusammen: Die Anschaffungskosten und die Kosten für die Benutzung. Ein GPS-Tracker kostet je nach Größe und Marke zwischen 50€ und 100€. Doch dann kann man ihn noch nicht uneingeschränkt benutzen. Da der GPS-Tracker Informationen, meist mittels SMS, auf das Smartphone sendet, welches mit dem Tracker gekoppelt ist, fallen Gebühren an. Daher muss in die meisten Geräte eine SIM-Karte eingelegt werden. Diese kann per Prepaid mit einem Geldbetrag aufgeladen werden. Manche Hersteller erheben eine eigene monatliche oder jährliche Servicepauschale, hier entfällt die zusätzliche SIM-Karte. Sie ist schon im Gerät integriert und muss nur noch registriert werden.
SIM-Karte oder Servicepauschale?

Bei externen SIM-Karten muss nur das bezahlt werden, was auch verbraucht wird. Wird der Hund also besonders selten geortet, können die Kosten eventuell niedriger sein als bei einer Servicepauschale. Allerdings können hohe Kosten bei der Ortung im Ausland entstehen!

Vorteil einer Servicepauschale ist, dass die Anzahl der Ortungen in der Regel unbegrenzt ist. Oft ist auch die Auslandsnutzung europaweit oder sogar weltweit inklusive. Wird der Hund oft geortet, kann man sich hier einiges an Geld sparen.

Daher klappt die Inbetriebnahme bei Geräten mit integrierter SIM-Karte häufig reibungsloser. Die Servicepauschale kostet je nach Anbieter zwischen 3€ und 9€ monatlich.


Vor- und Nachteile von GPS Trackern

Vorteile
  • Komfortable Bedienung und einfache Ortung des Hundes
  • Klein und leicht
  • Unbegrenzte Reichweite
  • Geo-Fence Funktion mit Alarm, wenn der Hund einen festgelegten Bereich verlässt
Nachteile
  • Folgekosten für die SIM-Karte / den Datentransfer
  • Kein Empfang, wenn nicht unter freiem Himmel (meist kann die letzte Position angezeigt werden)
  • Akkulaufzeit begrenzt, etwa 2-5 Tage

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Beim Kauf sollte zunächst beachtet werden, dass der Tracker fest und sicher am Hundehalsband oder am Geschirr befestigt werden kann. Es wäre doch fatal, wenn das Gerät abfällt, wenn sich der Hund schüttelt o.Ä., immerhin sind die Anschaffungskosten mit 50€ bis 100€ nicht gerade gering. Außerdem sollte der Sender zum Hund passen. Es gibt verschiedene Größen. Ein zu großer Sender stört den Hund womöglich. Nice to have ist ein wasserdichter oder mindestens spritzwassergeschützter GPS-Tracker. Ansonsten wird die Lebensdauer des Geräts nicht all zu hoch ausfallen. Weitere zusätzliche Features sind Geschmackssache. Manche Sender können den detaillierten Routenverlauf auf dem Smartphone anzeigen, andere haben die Geo-Fence-Funktion integriert. Außerdem sollte man sich überlegen, ob man ein Gerät mit integrierter SIM-Karte erwerben möchte, oder ob man die SIM-Karte lieber selbst besorgt und einsetzt.

Irrtum: Chip-Implantat

Der Mikrochip, den Hunde in Deutschland verpflichtend implantiert bekommen, dient zur Identifikation des Hundes. Eine individuelle und einzigartige Nummer, ermöglicht eine zweifelsfreie Zuordnung des Tieres. Über diesen Mikrochip ist es allerdings nicht möglich, den Hund zu orten!

Unsere Produktempfehlungen

Haustier GPS Tracker für Hunde und Katzen von Kippy | Activity Monitor für Hunde, Katzen, Pferde, und mehr | Funktioniert mit dem iPhone, Android, Handy, Tablet und Computer | Benötigt ein kostenflichtiges Daten Service Paket, das nicht im Preis enthalten ist | Black Guardian
Unser Tipp!
Tractive GPS Gerät Hunde-GPS-Tracker mit App. Die leichte und wasserdichte Hund-GPS-Halsband-Erweiterung
Prothelis - GPS Tracker "GRETA" für Hunde
Haustier GPS Tracker für Hunde und Katzen von Kippy | Activity Monitor für Hunde, Katzen, Pferde, und mehr | Funktioniert mit dem iPhone, Android, Handy, Tablet und Computer | Benötigt ein kostenflichtiges Daten Service Paket, das nicht im Preis enthalten ist | Black Guardian
Tractive GPS Gerät Hunde-GPS-Tracker mit App. Die leichte und wasserdichte Hund-GPS-Halsband-Erweiterung
Prothelis - GPS Tracker "GRETA" für Hunde
49,99 EUR
34,99 EUR
79,00 EUR
Haustier GPS Tracker für Hunde und Katzen von Kippy | Activity Monitor für Hunde, Katzen, Pferde, und mehr | Funktioniert mit dem iPhone, Android, Handy, Tablet und Computer | Benötigt ein kostenflichtiges Daten Service Paket, das nicht im Preis enthalten ist | Black Guardian
Haustier GPS Tracker für Hunde und Katzen von Kippy | Activity Monitor für Hunde, Katzen, Pferde, und mehr | Funktioniert mit dem iPhone, Android, Handy, Tablet und Computer | Benötigt ein kostenflichtiges Daten Service Paket, das nicht im Preis enthalten ist | Black Guardian
49,99 EUR
Unser Tipp!
Tractive GPS Gerät Hunde-GPS-Tracker mit App. Die leichte und wasserdichte Hund-GPS-Halsband-Erweiterung
Tractive GPS Gerät Hunde-GPS-Tracker mit App. Die leichte und wasserdichte Hund-GPS-Halsband-Erweiterung
34,99 EUR
Prothelis - GPS Tracker "GRETA" für Hunde
Prothelis - GPS Tracker "GRETA" für Hunde
79,00 EUR
Bild: © Depositphotos.com / marsan

Online Hundetraining